Textfeld: FN-Anerkennung
 

Da die Berufsbezeichnung Pferdephysiotherapeut kein namensrechtlich geschützter Beruf ist und sich jedermann, der ein paar Kurse in der Pferdephysiotherapie besucht hat, ohne humanphysiotherapeutische Ausbildung, hat der Deutsche Verband für Physiotherapie (ZVK) in Zusammenarbeit mit der FN (Deutsche Reiterliche Vereinigung) beschlossen ein Qualitätssiegel für Pferdephysiotherapeuten zu vergeben.

 

Dieser soll den potenziellen Kunden die Qualität der Ausbildung des Therapeuten erkennen lassen. Der Prüfung der FN dürfen sich alle Pferdephysiotherapeuten des ZVK und Pferdeosteopathen stellen.

 

 

Home
 
Über mich
 
FN-Anerkennung
 
Befund und Therapie
 
Therapiemethoden
 
Indikationen
 
Turniere
 
Kontakt
 
Impressum
 

 

Stand: September 2006

____________________________________________________________________________________________

Home Über mich  |  FN-Anerkennung  |  Befund und Therapie  |  Therapiemethoden  | 

Indikationen  |  Turniere  | Kontakt  |  Impressum